LISEGA Gruppe – LISEGA erzielt weiteren Auftrag in Korea

17. Dezember 2018

Sales International ist es gelungen, einen Auftrag für ein konventionelles Kraftwerk zu gewinnen. Von einem der großen internationalen EPCs aus Korea hat LISEGA den Auftrag für ein Gas-Kraftwerk (2.242 MW) erhalten, das in Malaysia errichtet wird. Neben LISEGA Standardhalterungen sind auch viele Sonderteile zu liefern. Besonders zu erwähnen ist die Tatsache, dass dieser Kunde zum ersten Mal einen Großauftrag an LISEGA – gegen vier koreanische Wettbewerber – vergeben hat. Eine weitere Besonderheit ist, ein vom Kunden gefordertes detailliertes Engineering für die Hochdruckleitungen in SmartPlant, einer 3D-Planungs-Software. Die Durchführung dieser Planung ist Teil des Gesamtpaketes und wird im Kundenbüro in Seoul durch das Engineering des Service erbracht. Hierbei werden sowohl deutsche, als auch indische Servicekollegen unter Koordination von Christopher Kröger eingesetzt. Die bei dieser Planung zu sammelnden Erfahrungen werden als wertvolle Basis für zukünftige Engineeringleistungen in SP3D weltweit genutzt werden können. Die Lieferung der Hardware ist für das 1. Quartal 2019 vorgesehen. Dieser Auftragseingang zeigt einmal mehr das hohe Potential, das für LISEGA im Geschäft mit den Kraftwerksbauern im konventionellen Bereich in Korea besteht. Zum Erfolg trägt hier maßgeblich die enge Zusammenarbeit zwischen Sales International und Service bei sowie die Möglichkeit, Gesamtpakete aus Planung und Hardwarelieferung anbieten zu können.