AUSBILDUNG 2021 BEI LISEGA als Werkstoffprüfer*in

Ausbildung

Werkstoffprüfer*innen haben einen sehr verantwortungsvollen Job, der äußerste Präzision und große Umsicht erfordert.
Du musst gewährleisten, dass die Beschaffenheit und Eigenschaften von Werkstoffen und Materialien einwandfrei sind. Jeder Werkstofffehler kann schwerwiegende Folgen haben. Deshalb werden verschiedenste Versuche im Prüflabor durchgeführt und ausgewertet.

Wenn Du Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik hast und eine selbstständige genaue Arbeitsweise besitzt, dann ist der Beruf des Werkstoffprüfers genau der Richtige für Dich.

AUFGABEN (BEISPIELE)

  • Bearbeiten von Werkstoffen
  • Prüfen, Bestimmen und Ändern von Werkstoffeigenschaften
  • Durchführen von Werkstoffprüfungen an Bauteilen und Anlagen
  • Herstellen und Präparieren von Werkstoffproben
  • Erstellen von Prüfplänen und Prüfanweisungen
  • Durchführen von Schadensanalysen

 

ANFORDERUNGEN

  • min. Realschulabschluss
  • Gute Zensuren in den naturwissenschaftlichen Fächern + der Mathematik

 

AUSBILDUNGSDAUER

  • 3,5 Jahre

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.
LISEGA SE | Personalabteilung | personal@de.lisega.com