Einsatzgebiet

Zum Ausgleich geringer vertikaler Dehnungsverschiebungen der Rohrleitungen werden Federhänger und Federstützen eingesetzt. Die Funktion dieser Bauteile beruht auf vorgespannte Schraubendruckfedern, die entsprechend ihrer vorgegebenen Federkennlinien über den Bewegungsbereich eine veränderliche Tragkraft ausüben. Diese Ausführung wird für höhere Lasten bis 400kN eingesetzt.

Leistungsbereich

Der standardmäßige Leistungsbereich wird wie folgt abgedeckt. Im Falle von abweichenden Parametern, entwickeln wir auf Wunsch gerne auch projektspezifische Sonderkonstruktionen.

Last

53 kN bis 400 kN

Weg

Bis zu 200mm

LISEGA Vorteile

Unsere Federhänger und Federstützen bieten dem Anwender zahlreiche Vorteile:

360-Grad-Ansicht
    • Beschichtete Oberflächen.

    • Die Kalt- bzw. Blockierstellung wird auf der Wegskala markiert (weißer Pfeil).

    • Stufenlos einstellbares Blockiersystem.

    • Die eingestellten Werte bei den Federhänger werden auf dem aufgenieteten Typenschild ausgewiesen.

    • Speziell vorrelaxierte Federn (KTL-beschichtet) verhindern nennenswerten Tragkraftverlust.

    • Integrierte Spanneinrichtungen.

    • Variable Anschlussmöglichkeiten innerhalb der gewählten Lastgruppe und Nachregelungsmöglichkeit bei der Lasteinstellung.

    • Die theoretische Warmstellung (Betriebsstellung) wird auf der Wegskala markiert (roter Pfeil).

Product Preview
Handle
  • Drei Wegbereiche von 0 bis 200mm Lastgruppe 10 bis Lastgruppe 50.
  • Momentenfreie Lasteinleitung durch Überdeckung der Last- und Symmetrieachse.
  • Günstige Leistungsgewichte für reduzierte Montagegewichte.
  • Baukastensystematik vereinfacht die Auswahl (Lastgruppen und Wegbereiche).
  • Optimale Anpassung an die Einbausituation durch entsprechende Bauarten und standardisierte Zusatzelemente.
  • Sichere Verbindungen der Lastketten durch last- und anschlusskompatible Systembauteile.

Produkte & Dienstleistungen

Ein vollständiges Produktprogramm aus mehr als 12.000 standardisierten Bauteilen deckt alle Halterungssituationen, Betriebslasten, Temperaturen und Wegbereiche ab, die für Rohrleitungssysteme im industriellen Anlagenbau üblich sind. Das LISEGA-Baukastensystem bildet dafür die entsprechende Grundlage. Sämtliche Bauteile sind innerhalb ihrer Lastgruppen anschlusskompatibel.

Einsatzgebiete

  • Produktgruppe 1Konstanthänger und Konstantstützen

  • Produktgruppe 2Federhänger und Federstützen

  • Produktgruppe 3Dynamische Bauteile

  • Produktgruppe 4Rohrschellen, Rohrlager, Rohranschlüsse

  • Produktgruppe 5Rollenlager, Rohrsättel und kälteisolierte Rohrlager

  • Produktgruppe 6Anschlusskomponenten

  • Produktgruppe 7Bauanschlüsse, Gleitplatten

  • Produktgruppe 8LICAD

  • Produktgruppe 9Zusatzleistungen und Service