Einsatzgebiet

Rohrausschlagssicherungen sind im kerntechnischen Bereich üblich und sollen die kinetische Energie berstender Rohrleitungen im Schadensfall abfangen und dämpfend abbauen. Hierfür wird das Dehnungsverhalten der umschließenden Edelstahlbügel ausgenutzt, die enstprechend der zu erwartenden dynamischen Kräfte ausgelegt sind. Rohrauschlagssicherungen haben sicherheitstechnische Bedeutung und unterliegen entsprechend hohen Qualitätsanforderungen an die Auslegung, Konstruktion und Fertigung. Durch zahlreiche Lieferungen in moderne kerntechnische Anlagen hat LISEGA die Qualifikation zur Lieferung dieser Bauart erfolgreich nachgewiesen. Rohrausschlagsicherungen werden kundenspezifisch ausgelegt und als Sonderkonstruktion bei LISEGA gefertigt.

Produkte & Dienstleistungen

Ein vollständiges Produktprogramm aus mehr als 12.000 standardisierten Bauteilen deckt alle Halterungssituationen, Betriebslasten, Temperaturen und Wegbereiche ab, die für Rohrleitungssysteme im industriellen Anlagenbau üblich sind. Das LISEGA-Baukastensystem bildet dafür die entsprechende Grundlage. Sämtliche Bauteile sind innerhalb ihrer Lastgruppen anschlusskompatibel.

Einsatzgebiete

  • Produktgruppe 1Konstanthänger und Konstantstützen

  • Produktgruppe 2Federhänger und Federstützen

  • Produktgruppe 3Dynamische Bauteile

  • Produktgruppe 4Rohrschellen, Rohrlager, Rohranschlüsse

  • Produktgruppe 5Rollenlager, Rohrsättel und kälteisolierte Rohrlager

  • Produktgruppe 6Anschlusskomponenten

  • Produktgruppe 7Bauanschlüsse, Gleitplatten

  • Produktgruppe 8LICAD-Software

  • Produktgruppe 9Zusatzleistungen und Service